BUILDING ENERGY RENOVATION THROUGH TIMBER PREFABRICATED MODULES

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

BERTIM wird eine neue Plattform für die kundenindividuelle Massenproduktion von Holzmodulen entwickeln, die über den gesamten Prozess der Renovierung eines Holzwerk-gebäudes angewendet werden wird. Die zwei Kernaspekte dieser Methodik können den gesamten Datenfluss von der Datenerfassung bis zur Herstellungsanordnung ermöglichen:

  • Eine Methodik und Support-Tools, um reale Gebäudedaten zu erfassen (Verwendung von Laser-Scanning-Techniken) und auf eine BIM-basierte Web3D-Umwelt zu übertragen
  • Projektdefinition und die Kommunikation mit CNC-Fertigungsmaschinen durch BIM

Parallel bezieht sich eine weitere Innovation auf die Integration des BIM-IFC „viewing and editing support” innerhalb der Web3D-basierten Konfiguratoren.

Das neue Werkzeug wird drei Hauptbereiche umfassen:

  • Datensammlung und Gebäudemodell-„Templates“: vom 3D-Laserscanning bis zur Entwicklung des Gebäude-3D-Templates für die Renovierung. Diese Methodik wird Mehrwert für Unternehmen generieren, die im Bereich der Datenerfassung arbeiten.
  • Die entwickelten Module werden in BIM (IFC) für die zukünftige Verwendung in jeder Software beschrieben werden, die mit BIM kompatibel ist.
  • Das Renovierungsprojekt wird über BIM definiert werden, sodass jedes Software-system (thermische Berechnungen, strukturelle Berechnungen, etc.) direkt das Gebäudemodell abgreifen und die erforderlichen Analysen durchführen kann.

BERTIM wird die Interoperabilität der entwickelten Ergebnisse mit BIM gestalten, insbesondere mit der Software von Dietrichs.

Obwohl die IFC-Unterstützung in CAD-Tools schon relativ weit verbreitet ist, trifft dies auf CAM-Tools noch nicht zu. Nach Auskunft der buildingSmart-Organisation gibt es zum Beispiel noch kein CAM-Tool in der Holzbauindustrie, welches das IFC-Datenmodell unterstützt. Um die Unterbrechung im Informationsfluss von den Design-Tools bis zu den CNC-Maschinen zu vermeiden, wird Dietrichs die CAD/CAM-Software für die Holzbauindustrie in den automatisierten Informationsfluss vom Entwurf bis zur Herstellung integrieren.

activities renovation process

Architektur des RenoBIM-Werkzeugs

Leave comment
You are not allowed to add comment

0 Comments

Powered by JU Comment

Über das BERTIM-Projekt

BERTIM wird eine vorgefertigte Lösung entwickeln, die es ermöglicht, energetische Leistung, Luftqualität, Ästhetik-, Komfort- und Beschaffenheitswerte zu verbessern und gleichzeitig auch die durch eine Renovierung gewöhlich hervorgerufenen Unannehmlichkeiten zu minimieren.

logo bertim

Die Lösungsansätze basieren auf einer ganzheitlichen Sichtweise und Methodik hinsichtlich des Renovierungsprozesses, der von der Datenerfassung bis zur Installation der vorgefertigten Module reicht.

Der Systemansatz wird auf einen digitalen Datenfluss gegründet und BIM wird mittels der Software RenoBIM implementiert, um die Verringerung der zur Renovierung notwendigen Handhabungszeit, die Anwendung einer kundenindividuellen Massenproduktion und auch die Reduzierung des finanziellen Risikos für Investoren zu ermöglichen.

Join us on

FacebookLinkedIn Logo.svg

twitter logo

Login

Newsletter